Räucherspiralen räuchern

Räucherspiralen

Was wird benötigt?

• Räucherspiralen
• Streichholz oder Feuerzeug
• feuerfester flacher Untersetzer für flache Räucherspiralen bzw. einen Räucherhalter aus Metall (z. B. aus Eisen) für hängende Räucherspiralen, um die Räucherspirale daran aufzuhängen

Räucherspiralen richtig anwenden

Zünden Sie die Räucherspirale an ihrer Spitze mit einem Streichholz oder Feuerzeug an.

Lassen Sie die Räucherspirale für zwei bis drei Sekunden an ihrer Spitze brennen und löschen Sie dann die die Flamme, indem Sie sie ausfächern. Die Räucherspirale sollte jetzt an ihrer Spitze leicht rot glühen und ein feiner, weißer bis hell grauer wohlriechender Rauch sollte von der glühenden Spitze der Räucherspirale ausgehen.

Flach liegende Räucherspiralen

Positionieren Sie die Räucherspirale flach auf dem dafür vorgesehenen feuerfesten Räucherhalter oder legen Sie diese in eine mit Räucherasche gefüllte Räucherschale. Eventuell sollte der Räucherhalter selbst auf ein feuerfestes Gefäß gestellt werden, damit die Asche, die beim Verglühen entsteht, aufgefangen wird.

Hängende Räucherspiralen

In der Regel werden hängende Räucherspiralen mit einem geeigneten Räucherhalter verkauft, an dem Sie zum Verglühen angebracht werden.

Beachten Sie, dass Räucherspiralen, je nach Größe, sehr lange brennen können.

Hinweis:
Lassen Sie die brennenden Räucherspiralen nie unbeaufsichtigt. Halten Sie diese von Kindern, Haustieren sowie entflammbaren Gegenständen fern. Lüften Sie nach dem Räuchern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was wird benötigt? • Räucherspiralen • Streichholz oder Feuerzeug • feuerfester flacher Untersetzer für flache Räucherspiralen bzw. einen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Räucherspiralen räuchern

Räucherspiralen

Was wird benötigt?

• Räucherspiralen
• Streichholz oder Feuerzeug
• feuerfester flacher Untersetzer für flache Räucherspiralen bzw. einen Räucherhalter aus Metall (z. B. aus Eisen) für hängende Räucherspiralen, um die Räucherspirale daran aufzuhängen

Räucherspiralen richtig anwenden

Zünden Sie die Räucherspirale an ihrer Spitze mit einem Streichholz oder Feuerzeug an.

Lassen Sie die Räucherspirale für zwei bis drei Sekunden an ihrer Spitze brennen und löschen Sie dann die die Flamme, indem Sie sie ausfächern. Die Räucherspirale sollte jetzt an ihrer Spitze leicht rot glühen und ein feiner, weißer bis hell grauer wohlriechender Rauch sollte von der glühenden Spitze der Räucherspirale ausgehen.

Flach liegende Räucherspiralen

Positionieren Sie die Räucherspirale flach auf dem dafür vorgesehenen feuerfesten Räucherhalter oder legen Sie diese in eine mit Räucherasche gefüllte Räucherschale. Eventuell sollte der Räucherhalter selbst auf ein feuerfestes Gefäß gestellt werden, damit die Asche, die beim Verglühen entsteht, aufgefangen wird.

Hängende Räucherspiralen

In der Regel werden hängende Räucherspiralen mit einem geeigneten Räucherhalter verkauft, an dem Sie zum Verglühen angebracht werden.

Beachten Sie, dass Räucherspiralen, je nach Größe, sehr lange brennen können.

Hinweis:
Lassen Sie die brennenden Räucherspiralen nie unbeaufsichtigt. Halten Sie diese von Kindern, Haustieren sowie entflammbaren Gegenständen fern. Lüften Sie nach dem Räuchern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Filter schließen
von bis